AUSBILDUNGSPHILOSOPHIE

 

Theorie
In einer fundierten Ausbildung sollten natürlich alle relevanten theoretischen Grundzüge der behandelten Materien vermittelt werden. Dabei wird stark darauf geachtet, dass die Erkenntnisse auf dem letzten Stand der Wissenschaft sind. Da für uns allerdings die praktische Vermittlung im Vordergrund steht, dosieren wir die theoretischen Inputs so, dass sie sofort ausprobiert und in die Praxis umgesetzt werden können. Die Theorie soll natürlich auch immer zu einer Diskussion mit den Teilnehmenden anregen.


Praxis
Da eine theoretische Ausbildung in diesem Bereich bei Weitem nicht genügen würde, legen wir viel Wert auf die Vermittlung des praktischen Arbeitens. Auf die theoretischen Inputs folgen sofort Einzel- und Gruppenübungen, Reflexionen und Rollenspiele. Diese Methoden werden zusätzlich durch Beispiele aus der Praxis ergänzt. Besonderer Wert wird auf Rollenspiele gelegt, da dort die erlernten Techniken sofort in einem realistischen Umfeld ausprobiert werden können.


Vortragende
Unsere Vortragenden sind mehr als Vortragende, die ein vorgefertigtes Programm abspulen. Sie sind TrainerInnen, die unsere Auszubildenden sehr intensiv und praxisnah betreuen. Alle verfügen über eine fundierte Ausbildung in den Bereichen Mediation und Konfliktmanagement. Zudem sind sie seit langem in der Praxis tätig und können so die dort gemachten Erfahrungen weitergeben.


Interdisziplinarität
Nicht nur die TrainerInnen kommen aus unterschiedlichen Berufen, sondern auch unsere TeilnehmerInnen. Dadurch entsteht zusätzlich zur Ausbildung ein Erfahrungsaustausch, der gerade bei praktischen Gruppenübungen und Rollenspielen enorm zur Weiterentwicklung jeder einzelnen Person beiträgt.


Wissenstransfer
Alle Teilnehmenden unserer Ausbildungen sollen nicht nur während den Einheiten Wissen und praktisches Können erwerben. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass sie die erworbenen Kompetenzen auch in ihrem beruflichen und privaten Alltag integrieren und verwerten können. Bei der Umsetzung in die Praxis unterstützen unsere TrainerInnen im Rahmen des Wissenstransfers.


Qualitätsstandard
Die Qualität unserer Ausbildungen wird von uns ständig überprüft. Evaluierungen nach jedem Workshop oder Lehrgang sind für uns selbstverständlich. Durch die produktiven Inputs unserer Teilnehmenden kann sich unser Ausbildungsangebot ständig weiterentwickeln.